8/17/2014

Better-Blogging | Tipps & Tricks Part 1

Hallo meine Lieben,

heute geht es weiter mit dem zweiten Teil meiner Better-Blogging Reihe. Die 3 zu b ehandelnden Themen sind in diesem Post 'Design, Inspiration sowie Kooperationen. Ich hoffe euch gefällt der Post. 



Ein ganz wichtiger Punkt ist das Design! Keiner wird einem Blog folgen, der durch unübersichtliche Anordnung heraussticht. Keiner wird den Text lesen, wenn er keine gute Schrift zum Lesen hat. Deshalb: wenn euch das Design eures Blogs nicht mehr gefällt, ändert es! Ich selbst habe mein Blogdesign oft geändert, weil ich häufig nicht ganz zufrieden war. Mitlerweile bin ich zufrieden. Ihr sollt euch zunächst ein Theme überlegen, der auch zu euren Blogthemen passt. Wollt ihr ein superkitschiges Design mit vielen Pastelltönen, ein gradliniges und modernes Design oder ein interaktives, überlegt es euch zuerst! Dann könnt ihr eine Vorlage von blogger nehmen und Verschiedenes verändern. Auch mit social media icons oder schönen Gadgets kann man viel machen. Dann gibt es noch die möglichkeit ein vorgefertigtes Template zu übernehmen. Das müsst ihr aus dem Internet kostenpflichtig bzw. kostenlos runterladen und in euren HTML Code einfügen. Ein Header gibt eurem Blog den persönlichen Touch. Ich benutze dazu immer die App Polyvore. Es gibt aber auch viele andere Seiten und auch auf picmonkey kann man viel machen. Wenn ihr wollt, könnt ihr mich auch anschreiben und ich erstelle euch einen header. Wichtig ist auch, dass eine Kontaktmöglichkeit, sowie Leser-Gadgets vorhanden sind. Dann gibt es noch den Punkt der Aufteilung. Kontaktmöglichkeiten und die Leser-Gadgets sollten möglichst schnell ins Auge fallen.





Ein tolles Design, aber einfach keine Idee für Posts? Das alles bringt natürlich nichts, wenn die Postideen nicht vorhanden sind. Als erstes will ich euch noch ans Herz legen, dass ihr nicht einfach einen Post daherschreiben sollt, wenn ihr weder Idee noch Lust habt. Das merken eure Leser an eurem Post. Dann lieber ein paar Tage warten. Deshalb kann ich mich auch einfach nicht an einen Posttag halten. Ich verfasse nie Posts, wenn ich nicht total Lust habe und eine ganz genaue Idee im Kopf. Deshalb kommt es auch mal vor, dass 3 Tage hintereinnander kein Post kommt. Ohne Idee und Spaß an der Sache läuft eben nichts. Inspirationsquelle Nummer eins sind hierbei andere Blogs! Schaut euch um. Über was bloggen die Blogger in eurem Dashboard. Was für Themen behandeln sie, wie könnt ihr das umsetzten? Schaut auch auf großen Blogs rum und guckt auch auf deren alte Posts, mit denen sie bekannt wurden. Was sieht man auf deren Fotos, wie stellen sie das Objekt perfekt in Szene und auch an Design Ideen kann man sich häufig eine Scheibe abschneiden. Wichtig ist natürlich, dass ihr nichts von anderen kopiert! Sowas brauchen wir in der Bloggerwelt nicht und mit einem nachgemachten Blog wurde auch noch keiner bekannt. Die zweite Inspirationsquelle sind soziale Netzwerke genauso wie zum Beispiel pinterset, Instagram oder weheartit. Zueletzt helfen Magazine bei der Inspiration. Ich lese am liebsten die InStyle. Viele Themengebiete kann man auch auf den Blog anwenden. Zum Beispiel in der InStyle diesen Monats: sehr süss - der supernatürliche Sommerlook. Wäre das nicht ein toller Post?






Blogkooperation
Es gibt zwei verschiedene Arten von Kooperationen. Einmal Firmenkooperationen und Kooperationen mit anderen Bloggern. Letzteres ist eine sehr gute Möglichkeit seinen Blog bekannter zu machen. Hierbei suchen sich zwei oder auch mehr Blogger ein Thema zusammen aus, über das beide einen Post verfassen. Dabei erwähnen sie, dass es auf dem anderen Blog auch einen Beitrag darüber gibt. Das ist eine wirklich tolle Sache wie ich finde, weil der Post für die Leser interessant ist. Dabei ist es nur wichtig, dass die Kooperation für beide sinnvoll ist. Man sollte möglich ähnliche Anzahlen von Lesern haben und auch die gleichen Themengebiete.

Firmenkooperation
Die zweite Form von Kooperation ist die Firmenkooperation, wo man mit einer Firma zusammenarbeitet. Kurz und kanpp, es geht darum Werbung für die Firma zu machen. Ich finde es aber überhaupt nicht schlimm, wenn man Dinge zugeschickt bekommt und sie auf dem Blog präsentiert. Es ist nicht nur toll etwas kostenlos zu bekommen, es macht auch Spaß etwas zu testen. Wichtig ist aber natürlich, dass man seine wirklich eigene Meinung sagt! Nur weil man etwas kostenlos zugeschickt bekommt, verpflichtet man sich nicht automatisch nur über das Produkt zu schwärmen. Häufig wollen die Firmen sogar Verbesserungsvorschläge! Ihr könnt hierbei Firmen aus eigener Hand anschreiben oder ihr werdet angeschrieben. Achtet aber hierbei immer auf gute Rechtschreibung und Höflichkeit. Ihr solltet aber dennoch nur Firmenkooperationen anfragen bzw. annehmen, die auch wirklich zu eurem Blog passen! Ein Kochbuch zu testen auf einem Beautyblog bringt natürlich nichts. Auch solltet ihr keine unverschämten Angebote annehmen. Ich hatte letztens eine Anfrage, wo ich 3 kleine Modeschmuckstücke zugeschicktbekommen sollte und dafür einen Banner auf meine Website, Links auf jedem Bild, einen Post auf Facebook, Twitter und Instagram und, was ich das aller unverschämteste fand, ich durfte nicht erwähnen, dass es gesponsort war! Natürlich habe ich es abgelehnt. Lasst euch nicht über's Ohr hauen und nehmt solche Angebote nicht an! Damit unterstützt ihr nicht nur dass sich Blogger unter dem Wert verkaufen, sondern vergrault auch eure Leser. 

Hier noch ein Beispielbrief wie man Firmen anschreiben kann:


Betreff: Blog-Kooperation
Liebes xx-Team,
Eine kurze Vorstellung von dir selbst und deinem Blog (Name, Alter, Themen, Anfangsdatum)
Weshalb wäre eine Kooperation mit dieser Firma für beide Seiten hilfreich, warum passt die Firma zu deinem Blog? Wodurch bist du auf die Firma aufmerksam geworden?
Wie viele Leser hat dein Blog (GFC+, Bloglovin, G+, Instagram, Facebook etc.) und wie häufig wurde dein Blog bereits bzw. wie oft wird er pro Tag aufgerufen?
Vorschlag für eine Kooperation (Review, Gutschein, Gewinnspiel etc.)

"Ich würde mich sehr über eine Kooperation freuen,

mit freundlichen Grüßen"

Name 
Bloglink


32 Kommentare:

  1. Wow, sehr schöner Post! :-)
    Ist wirklich hilfreich! ♥

    Liebe Grüße,
    Linda ♥
    http://iwanttobewithyoooou.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Das war ein interessanter Post! Ich habe mich schon immer mal gefragt, wie das mit Kooperationen, besonders von Firmen, funktioniert.

    Wünsche dir noch einen wundervollen Tag!

    Liebste Grüße Anna
    http://passion-stuff.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Echt guter, hilfreicher Post, gut gemacht :-)

    liebste grüße,

    http://julia-zi.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Der Blogpost ist total hilfreich, besonders im Bereich der Kooperationen! Schöner Post :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich find die ganze Reihe total cool, aber der Post gefällt mir am Besten :)
    Wäre echt nett wenn du bzw auch ihr anderen die das lest euch mal meinen Blog anschauen könntet und mir eine kurze Rückmeldung geben könntet :)

    Danke schonmal im Vorraus
    Julia von http://xpriorax.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Ein wirklich toller Post! Ich finde ihn total interessant zu lesen! So kann man sich selbst immer noch verbessern!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend, Liebes!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. das ist echt ein richtig guter Post! Echt hilfreich und interessant.

    Dir noch einen ganz tollen Tag

    xo Emmy
    http://emmy-lovit.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöner Post :) Manche Sachen sind wirklich hilfreich und vorallem für Anfänger ist der Post toll :)
    Liebe Grüße,
    Julia

    alwaysbeyourselves.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Ein sehr interessanter und hilfreicher Post!

    Liebe Grüße Seli <3
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Wundervoller Post und wirklich hilfreich <3
    Alles liebe
    Claire
    sweetsweeterpink.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Nice :) M&MFASHIONBITES mmfashionbites.blogspot.gr

    AntwortenLöschen
  12. Richtig interessanter und hilfreicher Post, Liebes. Außerdem finde ich das Design von deinem Blog sehr schön.
    Ich habe dir übrigens auf deine E-Mail geantwortet und das Paket müsste irgendwann diese Woche ankommen, es gab anscheinend Lieferschwierigkeiten. Tut mir sehr leid. :(
    Liebe Grüße, Lea.
    blumenpoesie.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem süße :* Dann freu ich mich umso mehr :))

      Löschen
  13. Wirklich toller,interessanter und hilfreicher Post <3 Ich finde die Reihe wirklich toll weil sie total viele Tipps und Hilfestellungen enthält.Viele liebe Grüße Maria :-*

    lifeisrosymaria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Hilfreicher Post, die Tipps werde ich mir als Anfänger auf jedenfall merken!

    Lina ♥
    http://xperfectrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöner Post und super hilfreich :-)
    Liebe Grüße Judith

    beautybee13.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Hallo :) Ein richtig guter Post und so hilfreich. Leider liest sich das so leicht,aber mit dem tatsächlichen umsetzten haben wir dann doch nich kleine schwierigkeiten. Hast du lust mal bei uns vorbei zuschauen und ehrliche kritikpunkte anzusprechen ? Übrigens auch alle anderen die diesen Kommentar lesen :) Das würde uns sehr freuen und vor allem helfen <3 www.style-of-our-lives.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. wirklich schöner Post! :)

    Mimi
    http://streetastronaut.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Dankee <3 Du hast mich auf eine Idee gebracht :)) : Wer hat Lust auf eine Kooperation mit uns :)) ? Wir sind zwei beste freundinnen und bloggen über beauty,food und Lifestyle , meldet euch doch einfach bei uns ( emai : styleofourlives@gmail.com ) und wir einigen uns dann alle zusammen auf ein Thema :) Ach,das wäre soo toll,wenn sich ein paar tolle blogs melden :). Ganz liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  19. Ein wirklich sehr interessanter Post!
    Es sind sehr hilfreiche Tipps dabei,
    Mir hat es unfassbar viel Spaß und Freude gemacht diesen und
    auch die anderen Posts dieser Reihe zu lesen!

    Alles Liebe Sarah <33

    AntwortenLöschen
  20. Ein schöner und hilfreicher Post! Man sieht dass du dir sehr viele Mühe gegeben hast!<3
    Mach weiter so!
    Schau doch mal bei mir vorbei...
    Liebste Grüße,
    Belli
    belli-sweetlikesugar.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Toller Post mit guten Tipps :)

    Liebste Grüße
    Bezaubernde Nana

    AntwortenLöschen
  22. Ein richtig guter Post!!! Das mit den Blogger Kooperationen finde ich sehr interessant!!!

    FOLLOW MY BLOG / Maybe we can follow each other!!!
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  23. Hallo meine Liebe :))
    Ich hab dir gerade auch eine E-Mail geschrieben hihi ♥ Hoffentlich ist die angekommen.
    Wollte hier auch nochmal schreiben, wie toll ich diesen Post finde. Deine Tips sind sehr gut und ich glaube, dass dieser Post vielen Leuten weiterhelfen wird. :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  24. Danke für die weiteren tollen Informationen ^-^

    sophie♥
    http://konfetti-katze.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  25. Sehr hilfreich (:

    www.holykatta.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  26. Wirklich sehr toller und hilfreicher Post!<3 Mir gefällt dein Blog sehr, sehr gut!

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  27. Super Post.
    Da waren echt gute Tipps dabei.
    Alles Liebe Anna-Lena ♥
    http://takeaphotoooo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  28. Ein Toller und Hilfreicher Post!♥
    Liebe Grüße:3
    http://rogojulia.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  29. toller post :) wirklich super interessant <3 man kann immer wieder Tipps lernen und seinen Blog verbessern. :)
    liebst, Julia
    www.whatevercattie.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieb gemeinten Kommentar und genauso sehr auch über konstruktive Kritik und Postwünsche. Bitte schreib mir deine ehrliche Meinung und folge mir nur, wenn dir mein Blog gefällt. Unangebrachtes lösche ich!

Vielen Dank für deinen Kommentar ❤

Isabella