4/23/2014

Reisetagebuch Wien | Tag 2

Hallo ihr Lieben,

heute war mein erster "ganzer" Tag in Wien und es begann mit einem sehr guten Frühstück im Hotel. Es gab allerlei Leckereien und mit viel Energie konnten wir unseren Tag starten. Zunächst schauten wir uns die Wiener Staatsoper an. Wie so viele Bauten in Wien ein prachtvolles, beeindruckendes Gebäude mit viel Charme und Geschichte. Dann fuhren wir die Ringstraße entlang. Die Ringstraße ist ein Prachtboulevard mit tollen prunkvollen Häusern, rund um die Innere Stadt, zum Beispiel dem Rathaus und Parlament. Schließlich stiegen wir bei der Wiener Universität aus und betrachteten zunächst einmal das imposante Gebäude. Begeistert und beeindruckt schauten wir uns die langen Gänge, die wundervollen Deckenmalereien, die schönen Säle sowie die Höfe an. Ich fand das alles so unglaublich schön und man bekommt da richtig Lust auf das Studieren ;) Schließlich gingen wir in ein gemütliches Café und ich habe Henderl Nockerln gegessen ;) Anschließend besichtigten wir die mächtige und imposante (wie oft sage ich dieses Wort noch? :P ) Hofburg und den Burgpark. Einst haben hier die Habsburger mit ihren Lipizzanern gelebt und das Leben genossen. Einen kleinen Abstecher machten wir, auf dem Weg zur Shoppingmeile, zum Hotel Sacher. Und ja, ich konnte es mir nicht verkneifen herein zu gehen und die berühmte Sachertorte anzuschauen (Oje, ich bin ein echter Touri :D ). Dann war (endlich) Shopping dran. Zuerst einmal gingen wir in das Steffl Kaufhaus. Es gefiel mir sehr, allerdings war die Ausbeute zum Schluss eigentlich sehr gering. Anschließend verbrachte ich noch eine Stunde im Forever 21. Ich habe mich sehr drauf gefreut, zumal es bei mir Zuhause keinen Forever  21 gibt. Den Abend verbrachten wir dann im Museumsquartier in dem Restaurant 'Halle'. Sehr gutes Essen in Stilvoller Atmosphäre. 

Ich hoffe euch gefällt mein Post :) Was haltet ihr von einem Wien Haul?

Wiener Staatsoper

Parlament

Uni Innenhof

Unisaal

Decken in der Uni

Büstengang Uni

Hofburg

Mozartstatue

Burgpark

Museum


"Ist das Kunst, oder kann das weg?"

Isabella <3

8 Kommentare:

  1. Toll das dir Wien so gut gefällt :D
    Ich studiere übrigens auf der Universität Wien und bin da fast täglich. Es ist wirklich schön da zu lernen, die alte Bibliothek und der schöne Hof. Wenn die Sonne scheint, sitzen alle Studenten in der Wiese und auf den Liegestühlen und warten bis die nächste Vorlesung beginnt :)
    Ich würde mich über einen Wien Haul freuen :D

    Liebe Grüße ♡
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja total schön :) Ich kann mir gut vorstellen, dass es toll ist dort zu studieren. Ja, die Liegestühle Habe ich gesehen. Ganz ganz liebe Grüße

      Löschen
  2. Die Bilder sind echt alle total schön! Ich würde mich übrigens sehr über einen Wienhaul freuen. Ich war letztes Jahr auch im Forever 21, weil es bei mir in der Umgebung auch keinen gibt, habe mir aber nichts mitgenommen, was ich mittlerweile ein wenig bereue :D
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für deinen lieben Kommi! :))
    Das sind wunderschöne Fotos und Impressionen!
    Hihi an Ostern habe ich mit meiner Mama die Sissi Filme angeschaut die im Fernsehen liefen. xD Passend zum Thema :))

    Liebe Grüße, Ly
    City Talk

    PS: Meine London Experiences sind endlich online!! :DD

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Isabella,

    das freut uns natürlich, dass dir die Uni Wien so gut gefällt :) Deine Fotos sind echt schön geworden. Wir haben deinen Beitrag mal auf unserem Twitter Kanal verlinkt: twitter.com/univienna

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden lieb gemeinten Kommentar und genauso sehr auch über konstruktive Kritik und Postwünsche. Bitte schreib mir deine ehrliche Meinung und folge mir nur, wenn dir mein Blog gefällt. Unangebrachtes lösche ich!

Vielen Dank für deinen Kommentar ❤

Isabella